Projekt zur Steigerung der Sicherheit für Drohnen im Luftraum

Posted on Leave a commentPosted in Generell

Am 17. August war es so weit. Unser Mitglied Wingcopter hat zusammen mit E.ON und Airgrid ein System zur Steigerung der Sicherheit von Drohnen im Luftraum auf dem Forschungsstützpunkt in Rotenburg (Wümme) getestet. Zum Einsatz kam der Wingcopter unseres gleichnamigen Mitgliedsunternehmens sowie Technologie von E.ON und Airgrid.

UASympEx wird 2016 wieder durchgeführt

Posted on Leave a commentPosted in Pressemitteilungen

Die Fachtagung für Drohnen und andere unbemannte Systeme UASympEx wirft ihre Schatten voraus: UAV-Experte Bill Holler wird Speaker beim Kongress am 14. September in Hamburg sein. Holler ist ein gefragter Spezialist und weltweit mit namhaften Kontakten verbunden. Er bringt tiefgreifendes Wissen als Flugzeugpilot und Maschinenbauingenieur mit, besitzt verschiedene Patente und ist ein bekannter Unternehmensberater.   Auch […]

Immer mehr Vorfälle mit Drohnen – eine Analyse

Posted on Leave a commentPosted in Uncategorized

Vorfälle mit Drohnen ereignen sich in letzter Zeit häufiger. Immer wieder berichten Nachrichtenagenturen über tatsächliche oder auch vermeintliche Drohnen-Sichtungen durch Piloten in der Nähe ihrer eigenen Luftfahrtzeuge in der Luft. Dabei stellen sich einige dieser Fälle als Fehlsichtungen heraus. Die unterschiedlichen Interessengruppen schieben sich immer wieder gegenseitig die vermeintliche Schuld zu. Wir wollen uns dieser […]

Neufassung der Gemeinsamen Grundsätze des Bundes und der Länder

Posted on Leave a commentPosted in Generell

Am 20. Juli 2016 hat Die Deutsche Flugsicherung eine Neufassung der Gemeinsamen Grundsätze des Bundes und der Länder für die Erteilung der Erlaubnis zum Aufstieg von unbemannten Luftfahrtsystemen veröffentlich. Die wesentlichsten Änderungen haben wir hier für Sie nebst der Veröffentlichung an sich zusammengefasst.

Luftrecht – ein kompliziertes Thema

Posted on Leave a commentPosted in Generell

Die gesetzlichen Regelungen zum Betrieb von unbemannten Luftfahrtsystemen (UAS) sind kompliziert und unübersichtlich. Dabei muss diesem Bereich eine besondere Sorgfalt gelten – handeln Piloten von UAS doch als Nutzer des Luftraums und daher in einem potentiell gefährlichen Umfeld. Eine besondere Sensibilität in diesem Thema ist besonders wichtig.

Der Flugplatz als weitreichendes Signal

Posted on Leave a commentPosted in Generell

Rotenburger Kreiszeitung vom 06.06.2016, Matthias Röhrs Rotenburg – Von Matthias Röhrs. Der Rotenburger Flugplatz könnte ein Anker der deutschen Drohnenindustrie werden. In Zukunft dient er als Forschungsstützpunkt für unbemannte Luftfaht: Unternehmen, die sich im Bundesverband Unbemannter Systeme (BUVUS) organisiert haben, können dann ihre Entwicklungen auf dem Gelände testen. Der Flugplatz schließt damit eine Lücke in […]

Flugplatz in Rotenburg ist jetzt Drohnen-Forschungsstützpunkt

Posted on Leave a commentPosted in Generell

Von Sat1 Regional vom 07.06.2016 Drohnen sind schnell, leise und kommen nahezu unbemerkt fast überall hin. Deshalb wurden die Fluggeräte früher von Geheimdiensten genutzt. Doch heute spielen sie auch eine immer größere Rolle im zivilen Leben, unter anderem bei Inspektionen von Industrieanlagen oder im Rettungsdienst. Um den Einsatz der unbemannten Fluggeräte zu erforschen, ist der […]